Sie sind hier:
  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Bebauungsplan 2526 für ein Gebiet in Bremen-Mitte, Ortsteil Altstadt, südlich der Straße Spitzenkiel, zwischen Ansgaritorstraße und Hanseatenhof, nördlich des Ansgarikirchhofs

Bebauungsplan 2526 für ein Gebiet in Bremen-Mitte, Ortsteil Altstadt, südlich der Straße Spitzenkiel, zwischen Ansgaritorstraße und Hanseatenhof, nördlich des Ansgarikirchhofs

Verkündungsdatum: 20.06.2020

Weser-Kurier vom 20. Juni 2020

Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

Bebauungsplan 2526 für ein Gebiet in Bremen-Mitte, Ortsteil Altstadt, südlich der Straße Spitzenkiel, zwischen Ansgaritorstraße und Hanseatenhof, nördlich des Ansgarikirchhofs

Die Stadtgemeinde Bremen beabsichtigt, für das vorgenannte Gebiet den Bebauungsplan 2526 aufzustellen.

Mit dem Bebauungsplan soll die durch das Gebäude des Lloydhofs verlaufende Wegeverbindung zwischen Ansgaritorstraße und Hanseatenhof entwidmet werden.

Bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau Contrescarpe 72 ,28195 Bremen, besteht die Möglichkeit, sich nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0421/361-4820 oder per mail wilhelm.petry@bau.bremen.de in der Zeit vom 29. Juni 2020 bis 10. Juli 2020 im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen zu informieren.

Bremen, den 18.06.2020, Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Anlagen