Sie sind hier:
  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Einwohnerversammlung am 15.11.2018 um 18 Uhr zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 138 in Bremen-Osterholz zur Errichtung eines gemischt genutzten Gebäudes am Osterholzer Marktplatz

Einwohnerversammlung am 15.11.2018 um 18 Uhr zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 138 in Bremen-Osterholz zur Errichtung eines gemischt genutzten Gebäudes am Osterholzer Marktplatz

Verkündungsdatum: 10.11.2018

Weser-Kurier vom 10. November 2018

Beteiligung der Bürger/innen an der Bauleitplanung
gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Stadtgemeinde Bremen beabsichtigt, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan 138 in Bremen-Osterholz zur Errichtung eines gemischt genutzten Gebäudes am Osterholzer Marktplatz zwischen der Walliser Straße, der Bus- und Straßenbahnhaltestelle „Schweizer Eck“ und der Tessiner Straße aufzustellen. Das Ortsamt Osterholz lädt zu einer öffentlichen Einwohnerversammlung am

Donnerstag, den 15. November 2018 um 18.00 Uhr
im Sitzungssaal des Ortsamtes Osterholz,
Osterholzer Heerstr. 100, 28325 Bremen

im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch ein. In dieser Einwohnerversammlung werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen dargelegt. Dabei wird allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Bremen, den 05.11.2018, Ortsamt Osterholz