Sie sind hier:
  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Erörterungstermin im Wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren für die Gewässerbeseitigung im Rahmen der Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen in Bremerhaven (Hinterlandanbindung OTB)

Erörterungstermin im Wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren für die Gewässerbeseitigung im Rahmen der Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen in Bremerhaven (Hinterlandanbindung OTB)

Verkündungsdatum: 07.03.2015

Weser-Kurier und Nordsee-Zeitung vom 7. März 2015

Erörterungstermin im Wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren für die Gewässerbeseitigung im Rahmen der Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen in Bremerhaven (Hinterlandanbindung OTB)

Gemäß § 73 Abs. 6 des Bremischen Verwaltungsverfahrensgesetzes findet am Donnerstag, den 19.03.2015 um 10.00 Uhr, im Hause des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr, Dienstgebäude Bussestr. 27-29, 27570 Bremerhaven, Konferenzsaal, die Erörterung der im Rahmen des Anhörungsverfahrens eingegangenen Einwendungen sowie Stellungnahmen der Behörden statt. Der Termin ist nicht öffentlich. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der rechtzeitig Einwendungen erhoben bzw. Stellungnahmen abgegeben hat oder weitere Betroffene, die eigene Belange berührt sehen. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Ausbleiben eines Beteiligten in dem Erörterungstermin auch ohne ihn verhandelt werden kann. Es besteht die Möglichkeit, sich durch einen Bevollmächtigten vertreten zu lassen; der Bevollmächtigte hat seine Vollmacht schriftlich nachzuweisen und zu den Akten der Wasserbehörde zu geben. Kosten, die durch die Teilnahme am Erörterungstermin entstehen, können nicht erstattet werden. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Mitteilung bezüglich der Teilnahme unter der Tel. Nr. 0471-596-13173 bis zum 13.03.2015 gebeten.

Bremerhaven, den 02.03.2015, Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr