Sie sind hier:
  • Amtliche Bekanntmachungen
  • Planaufstellungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 107 (zu-gleich Vorhaben- und Erschließungsplan) für ein Gebiet in Bremen-Burglesum zwischen An Rauchs Gut, Auf dem Hohen Ufer und östlich Finkenschlag

Planaufstellungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 107 (zu-gleich Vorhaben- und Erschließungsplan) für ein Gebiet in Bremen-Burglesum zwischen An Rauchs Gut, Auf dem Hohen Ufer und östlich Finkenschlag

Verkündungsdatum: 25.04.2018

Weser-Kurier vom 25. April 2018

Vorhabenbezogener Bebauungsplan 107

Die Deputation für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Energie und Landwirtschaft hat am 19.04.2018 beschlossen, dass für ein Gebiet in Bremen-Burglesum zwischen An Rauchs Gut, Auf dem Hohen Ufer und östlich Finkenschlag ein vorhabenbezogener Bebauungsplan aufgestellt werden soll (Planaufstellungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 107 (zugleich Vorhaben- und Erschließungsplan) zur Errichtung von 41 Einfamilienhäusern). Die Planaufstellung soll gemäß § 13a Baugesetzbuch (BauGB) im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB erfolgen

Bremen, den 23.04.2018, Bauamt Bremen-Nord